Konventionelle LKW Zahnstangenlenkung

Konventionelle LKW Zahnstangenlenkung

Optimierte Lenkperformance im LKW-Segment

Mit dem Einsatz der LKW Zahnstangenlenkung ist es tedrive gelungen, der etablierten Kugelumlauflenkung bei schweren Nutzfahrzeugen eine Zahnstangenvariante zur Seite zu stellen und dadurch nicht nur Lenkpräzision und Kraftstoffverbrauch, sondern auch die Sicherheit signifikant zu optimieren. Die von tedrive entwickelte LKW Zahnstangenlenkung ermöglicht dem Fahrer ein signifikant verbessertes Lenkgefühl, da die Lenkgestänge von konventionellen Kugelumlauf-Lenksystemen direkt durch die Zahnstangenlenkung ersetzt werden. Außerdem lässt sich somit die Anzahl der benötigten Komponenten reduzieren, wodurch deutliche Gewichts- und auch Kosteneinsparungen erzielt werden. tedrive hat unterschiedliche Konzepte entwickelt, die den Einsatz von Zahnstangenlenkungen sowohl bei Starrachsen als auch bei Einzelradaufhängungen ermöglichen. Durch den Einsatz der modularen tedrive Stahlgehäuse Technologie können die Lenksysteme mit höheren Drücken betrieben werden. Das robuste Design aus Stahl hält einem Berstdruck >400 bar stand. Somit kann der minimal benötigte Volumenstrom im Lenksystem reduziert werden. Dies hat eine spürbare Kraftstoffeinsparung zur Folge und trägt dazu bei, die CO2 Gesamtbilanz des Fahrzeugs zu optimieren.

Merkmale:

  • Einsparung von Lenkungskomponenten, Gewicht und Kosten
  • Anwendung für Starrachse und Einzelradaufhängung
  • Verbesserung des Lenkgefühls
  • Durch das Stahlgehäuse ist der Einsatz eines CO2 sparendenden Hochdrucksystems möglich
  • Hohe Designflexibilität durch Verwendung von Stahlgehäusen
  • Hohe Eigenfertigungstiefe, somit optimale Kontrolle der Qualität und schnelles Änderungsmanagement
LKW Zahnstangenlenkung LKW Zahnstangenlenkung